Hier sind Bienen wieder zuhause!

Klimaschutz gestalten - Artenvielfalt erhalt - Wasser schützen

 

 

Kurz & Grün

 

  • Fortschreibung des kommunalen Klimaschutzkonzeptes
  • „Runder Tisch Müllvermeidung in Ladenburg"
  • In kommunalen landwirtschaftlichen Pachtverträgen festschreiben, dass Flächen nur mit für den Ökolandbau zugelassenen Pflanzenschutzmitteln bewirtschaftet werden dürfen
  • Blühstreifen als Nahrungsquelle für Bienen anlegen
  • Mitglied werden bei „Kommunen für biologische Vielfalt"
  • Örtliche Baumschutzsatzung auf den Weg bringen
  • Übernahme von Grünpatenschaften unter ökologischer Zielsetzung fördern
  • Die Stadt als Vorbild: nachhaltige, ökologische und fair gehandelte Produkte beim Einkauf bevorzugen

 

Ökologisches Ladenburg

Wir engagieren uns dafür, dass Ladenburg seinen Teil dazu beiträgt, die Klimaschutzziele zu erreichen. Die Energiewende ist uns eine Herzensangelegenheit, ein klimaneutrales Ladenburg unser langfristiges Ziel.

 

Wir wollen den Artenreichtum und lebendige Gewässer in einer vielfältigen Landschaft erhalten.

 

Eine hohe Trinkwasserqualität ist für uns essentiell, denn sie ist Grundlage für unsere Gesundheit. Durch die intensive Düngung von landwirtschaftlich genutzten Flächen gelangen große Mengen an Nitrat ins Grundwasser. Hier müssen wir gegensteuern.

 

Wir wollen den ökologischen Landbau rund um Ladenburg fördern und zu einer umweltverträglichen Landwirtschaft beitragen. So lassen sich auch teure und aufwendige Verfahren der Wasseraufbereitung und -filterung vermeiden.

 

Unser Ziel ist außerdem die Müllvermeidung: Insbesondere wollen wir den Plastikmüll in Ladenburg reduzieren.

To top